Die Executive School ist stolz darauf, dass wir unsere gemeinsame Initiative „Offers for Migrants“ mit unserem Kooperationspartner HEKS MosaiQ am HEKS – Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz Festival in Bern präsentieren konnten. Das Echo war überwältigend – das grosse Interesse, der Enthusiasmus und die Begeisterung für diese Partnerschaft haben uns tief bewegt.

„Offers for Migrants“ ist eine Initiative der Universität St.Gallen (HSG), die Geflüchteten mit Hochschulabschluss, die in der Schweiz leben, ausgewählte Weiterbildungsangebote kostenlos zur Verfügung stellt. Mit dieser Initiative nimmt die HSG ihre gesellschaftliche Verantwortung als Bildungsinstitution wahr und leistet einen aktiven Beitrag zu Chancengleichheit und Diversität und Inklusion. Alle Informationen zur Initiative finden Sie hier.

Durch die Teilnahme an den international angesehenen und anerkannten Weiterbildungsprogrammen können sich die Teilnehmenden beruflich orientieren und wertvolle Netzwerke aufbauen. Wir sind überzeugt, dass diese Netzwerke eine entscheidende Rolle bei der Integration in den Schweizer Arbeitsmarkt spielen und den Teilnehmenden helfen, ihre berufliche Entwicklung in der Schweiz erfolgreich zu gestalten.

Seit dem Start der Initiative im Januar 2023 haben 61 Flüchtlingsmigrantinnen und -migranten ihr Interesse an dem Programm bekundet. 22 Personen (13 Frauen und 9 Männer) haben alle Bewerbungsvoraussetzungen erfüllt und sind in 15 Programme aufgenommen worden. Die Herkunftsländer der Teilnehmer sind sehr unterschiedlich. Die meisten Teilnehmer kommen aus der Ukraine, aber auch Menschen aus Afghanistan, der Türkei und Belarus sind vertreten.

Ein besonderer Dank geht an Vladyslav Hrynevskyi, der offen und authentisch seine Eindrücke als Teilnehmer der Initiative schilderte. Seine Worte haben uns alle inspiriert und uns daran erinnert, warum diese Arbeit so wichtig ist.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns auf diesem Weg begleitet haben, insbesondere bei unserem Kooperationspartner HEKS MosaiQ Ostschweiz und dem Team um Natalie Strässle Baumann, Myriam Städler und Ursina Dumelin. Seit 2017 bringen sie qualifizierte Menschen mit internationalen Abschlüssen zusammen, fördern ihre Talente und unterstützen sie bei der Diplomanerkennung und beruflichen Integration.

Vielen Dank für die exzellente Zusammenarbeit.

Newsletter

Die neusten Beiträge direkt ins Postfach.

Newsletter [DE]

Beitrag teilen

Weitere Beiträge

  • Universität St.Gallen im Financial Times Executive Education Ranking 2024 unter den Top 20 weltweit!

  • Forschungsprojekt von Prof. Dr. Damian Borth auf dem Gebiet des maschinellen Lernens wird vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) unterstützt

  • «Elite Quality Index 2024“ mit Prof. Dr. Tomas Casas platziert die Schweiz auf Rang zwei

  • Karolin Frankenberger hat ein neues Buch publiziert

  • HSG Initiative ‘Offers for Migrants’ am HEKS Festival in Bern präsentiert