Programme overview

Steigern Sie ihre Kompetenz in modernem Kunden- und Marktmanagement der Versicherungs- und Finanzbranche. Sie erhalten Einblicke in neueste Ansätze der Verhaltensökonomie und wie Sie Kundenzentrierung durch entsprechende Erfolgsmodelle und Tools in Ihrem Führungsalltag noch nachhaltiger gestalten können.   Während der Exkursion nach Berlin lernen Sie auch Best Practices anderer Branchen kennen. Durch den starken Bezug zu Marketing und Vertrieb profitieren Sie vom Netzwerk kundennaher Kolleginnen und Kollegen.

Next steps

Are you interested in this programme? You have several options to find out if this executive education fits you and your career planning:

Download brochure
Visit info event

Consultation

Learn more about the programme in a personal conversation.

Christoph Peter

Dr. Christoph Peter Executive Education Director

Goals

Dieser Weiterbildungs-Lehrgang fokussiert die beiden zentralen Themen der Kundenzentrierung sowie der Nachhaltigkeit in der Versicherungswirtschaft basierend auf verhaltensökonomischen Grundlagen. Die Lernziele sind wie folgt:

  • Kunden- und Wachstums-Strategien in der Financial Services Branche vertiefen und daraus die eigene Kundenkompetenz stärken
  • Die Grundlagen von «Behavioral Economics» auf die Versicherungs- und Finanzindustrie anwenden und damit die Präferenzen der Kunden besser verstehen
  • Digitales Marketing und Customer Analytics vertiefen um zu verstehen, wie Technologie das Sales Management der Zukunft beeinflusst und unterstützt
  • Nachhaltiges Verhalten und Investieren als Herausforderung und Wachstumschance für die Versicherungswirtschaft erkennen
  • Erkenntnisse aus Psychologie, Marketing und Verkauf im Führungsalltag anwenden können und den kundenzentrierten Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit mitgestalten
  • Neue Geschäftsmodelle in der Distribution von Finanzdienstleistungen vor Ort in Berlin persönlich erleben

Your Benefit

Sie vertiefen sich in diesem Lehrgang ganz spezifisch in den Besonderheiten und Herausforderungen einer nachhaltigen Kundenzentrierung als Wettbewerbsvorteil. Dabei setzen Sie sich intensiv mit folgenden Themen auseinander:

  • Das Kundenverhalten mit den Prinzipien und Grundsätzen der verhaltensökonomischen Führung besser verstehen zu können
  • Die Möglichkeiten neuer Technologien im digitalen Marketing und einem modernen Kundenmanagement erkennen
  • Neue Geschäftsmodelle in der Distribution von Finanzdienstleistungen vertiefen und die Chancen von Ökosystemen im Vertrieb vertiefen
  • Nachhaltiges Verhalten in der Wertschöpfungskette eines modernen Versicherungs- und Finanzunternehmens verankern und als Wachstumschance umsetzen
  • Persönliche Weiterentwicklung durch den aktiven Austausch und das Networking mit spannenden Führungspersönlichkeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Target group

Dieser Lehrgang richtet sich an Führungskräfte aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche, die einen direkten Einfluss auf die Kundenprozesse und Kundenzufriedenheit mit den Produkten und Services des Unternehmens haben. Die Teilnehmenden kommen üblicherweise aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Customer Services, Produktmanagement oder der Unternehmensentwicklung, z.B.:

  • Marketing (Customer Experience, Insights, Development)
  • Vertrieb (Entwicklung, Steuerung, Beratung)
  • Innovation (Customer Analytics, Research & Development)
  • Operations (Service Center, Claims Services, Plattformen)
  • Produkt- und Partnermanagement

Program structure

Dieser CAS-Lehrgang besteht aus vier Modulen, welche die Eckpfeiler eines modernen Kunden- und Vertriebsmanagement im hybriden Zeitalter vertiefen. Diese Präsenzmodule werden ergänzt einerseits durch Online-Formate, welche digitales Lernen aktiv in die Weiterbildung integrieren, und andererseits durch die Praxis und Transferarbeiten der Teilnehmenden. Ein ergänzendes Coaching sichert die Umsetzung im Berufsalltag. Durch das Blended Learning-Format (50% Präsenzlernen, 50% Selbststudium) wird den Teilnehmenden eine grösstmögliche Integration und das Berufs- und Privatleben geboten.

Content

17.04.2023 – 21.04.2023 in St.Gallen (CH)
Customer Behavior in Financial Services

«Kundenverhalten besser verstehen»

  • Verhaltenswissenschaftliche Grundlagen
  • Human-Centered Design Methodik und Tools
  • Consumer Behavior in Financial Services

 

31.05./01.06. 2023 und 12./13.07.2022 Digital
Digitales Marketing & Technologie

«Kundeninteraktion personalisieren»

  • Dynamische Pricing-Systematik im Versicherungsgeschäft
  • Insurance Marketing und Customer Experience Management
  • Beratungsprozess durch Customer Analytics professionalisieren

 

29.08.2023 – 01.09.2023 in Berlin (D)
Customer Experience Innovation
«Kundenservices und -verhalten incentivieren»

  • Service Excellence durch Technologie-Innovation
  • Finanzielle Verhaltensdaten & InsurTechs in Vertrieb
  • Bancassurance und digitale Ökosysteme in Financial Services

 

20.11.2023 – 24.11.2023 in St. Gallen (CH)
Customer & Social Impact Leadership

«Kundenrelevanz und Loyalität gewinnen»

  • Die Kundenbeziehung als strategisches Asset
  • Messung von Kundenexzellenz und Behavioral Change Programmen
  • Financial Services Organisation der Zukunft

08.12.2023 in St. Gallen (CH)
Abschlussfeier

Faculty

Die Programm-Faculty setzt sich aus anerkannten Professorinnen und Professoren des Marketing- und Versicherungs-Instituts an der HSG zusammen. Erfahrene Gastreferentinnen und -referenten aus der Praxis geben zudem Einblick in aktuelle Umsetzungen und verdeutlichen die Herausforderungen.

Die physischen Kurswochen auf dem Executive Campus der HSG werden ergänzt durch eine Exkursion nach Berlin sowie digitale Live-Sessions zur Unterstützung des Lernprozesses. Damit erzielen wir eine hohe Wirkung bei gleichzeitig starkem persönlichem Netzwerk.

Testimonials

«Als Chief Marketing Officer ist das Thema CX/Analytics eine spannende Herausforderung, um Kunden besser zu verstehen, besser zu servicieren, zu begeistern und damit letztlich unternehmerisch voranzukommen.»

Anja Stolz
Leiterin Marketing, R+V Deutschland

Application criteria

Zum Programm zugelassen werden grundsätzlich Absolventinnen und Absolventen von Hochschulen (Universität/Fachhochschule). Eine Zulassung für Nicht-Akademiker ‘sur Dossier’ ist möglich. Dazu müssen Sie als Fach- oder Führungskraft tätig sein und über mindestens 5 Jahre Berufspraxis verfügen.

Special Discounts

Wir gewähren allen Anmeldungen bis vier Monate vor Programmstart einen Frühbucherrabatt von 5 % auf die gesamte Studiengebühr (nicht kumulierbar mit anderen Rabatten). Es gelten die auf der Website publizierten Fristen.

Your application

Ihre Anmeldung/Bewerbung nehmen online hier entgegen. Durchführung ab 15 Teilnehmenden (maximal 20 Teilnehmende).

Events

Online Info: CAS Customer Excellence & Behavioral Insurance

über Zoom
Tuesday, 14.02.2023
12:00 - 12:45

Why University of St.Gallen

The HSG – your partner for first-class executive education in Switzerland

At the University of St. Gallen (HSG), you can choose from one of the largest executive education portfolios in the German speaking region – the right programme for your needs and career objectives. The renowned quality and practical relevance of the learning experience convinces more than 6000 participants per year. Profit from an Executive Degree from St.Gallen – the best business school in the German-speaking world – and get ahead in your career!

  • For high-quality teaching and executive training by top researchers

  • For competent executives

  • For Lifelong Learning

  • For international collaborations

This is what distinguishes the HSG
HSG Illustration WBZ RGB 1