Programmübersicht

Vor dem Hintergrund der anstehenden Konsolidierung und Professionalisierung der Entsorgungs- und Recyclingbranche vermittelt das über die letzten Jahre sukzessiv weiterentwickelte Weiterbildungsprogramm für Praktiker das notwendige Rüstzeug im betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Bereich. Im Fokus steht eine fundierte, auf Fakten abgestützte Wissensvermittlung sowie das kooperative Lernen mit- bzw. voneinander. Zur konsequenten Sicherstellung des Praxisbezugs referieren neben Akademia auch ausgewiesene Brancheninsider. Zusätzlich werden im Rahmen von Gastreferaten/Fallstudien aktuelle Themenstellungen mit einbezogen sowie durch ausgewählte Exkursionen – unterschiedliche Perspektiven aufgezeigt.

Der starke Praxisbezug des Programms spiegelt sich auch beim Leistungsnachweis wider. Die Teilnehmenden analysieren dabei aktuelle Herausforderungen aus ihrem beruflichen Alltag. Das Gelernte findet dadurch unmittelbar in der Praxis Anwendung und erwirkt für die Teilnehmenden selbst sowie für deren Arbeitgeber einen konkreten Mehrwert.

Ansprechperson

Erfahren Sie im persönlichen Gespräch mehr über das Programm.

H2pfr4ddck

Sami Ben Messaoud Seminare/Veranstaltungen

Ihr Nutzen

  • Kompaktes, intensives, auf die Bedürfnisse der Entsorgungs- und Recyclingbranche massgeschneidertes Programm
  • Praxisorientierte Managementausbildung mit Zertifikat (CAS) der Universität St.Gallen
  • Fundierte Wissensvermittlung durch Akademia und ausgewiesene Brancheninsider
  • Erhöhung der persönlichen Arbeitsmarktfähigkeit
  • Aufbau und Intensivierung von Netzwerken zwischen den Teilnehmenden
  • Lernen von den Praxiserfahrungen anderer Entsorger und Recycler
  • Projektarbeiten, die einen 1:1 Transfer in die Praxis erlauben (Gelerntes fliesst direkt in die operativen Tätigkeiten ein)
  • ERM-HSG Alumni-Netzwerk

Zielgruppe

Im Vordergrund steht die Weiterbildung von leistungsstarken Persönlichkeiten, die ein Interesse mitbringen, ihre Kompetenzen in der Kreislaufwirtschft zu erweitern. Der Lehrgang richtet sich an Führungskräfte aus private Recycler, Öffentlich-rechtliche Entsorger, Logistiker und Bau- Rückbauunternehmen. Zur besseren Vernetzung untereinander wird an mindestens einem Abend pro Modul ein fakultatives Rahmenprogramm angeboten, zu dem alle Teilnehmende eingeladen sind.

Programmstruktur

Der Zertifikatslehrgang ist berufsbegleitend und setzt sich aus 5 Modulen, aufgeteilt auf 15 Seminartage, zusammen. Ein programbegleitendes Praxisprojekt Projektarbeit sichert den Wissenstransfer in die Praxis und schafft konkreten Nutzen für die Organisation. Bei Terminschwierigkeiten ist es ebenfalls möglich, das Programm auf zwei Durchführungen zu verteilen.

Modul A: Management/Unternehmertum

Modul B: Umweltrecht

Modul C: Finanzielle Führung/Rohstoffhandel/Urban Mining

Modul D: Kreislaufwirtschaft/ Nachhaltige Geschäftsmodelle

Modul E: Marketing/Digitalisierung

 

 

Faculty

  • Dr. Christian Opitz, Universität St.Gallen
  • Marco Sonderegger, Entsorgung St.Gallen
  • Prof. Dr. Sebastian Heselhaus
  • Prof. Dr. Dirk Schäfer, Universität St.Gallen
  • Marco Wey, Holcim Schweiz
  • Martin Preisig, Eberhard
  • Dr. René Müller, ZAV Recycling
  • Dr. Fabian Takacs, Universität St.Gallen
  • Dr. Melanie Haupt, REDILO

Bewerbungsvoraussetzungen

Das Zertifikatsprogramm richtet sich an Führungskräfte mit einem ersten Abschluss auf Tertiärstufe. Daneben können auch Praktiker mit Berufsschulabschluss und entsprechender Berufs- und Führungserfahrung zugelassen werden; der Entscheid liegt bei der Programmleitung.

Warum Universität St.Gallen

Die HSG – Ihre Partnerin für erstklassige Weiterbildung in der Schweiz

An der Universität St.Gallen können Sie aus einem der grössten Weiterbildungsangebote im deutschsprachigen Raum wählen – das richtige Programm passgenau für Ihre Bedürfnisse und beruflichen Ziele. Die renommierte Qualität und grosse Praxisrelevanz überzeugt jährlich mehr als 6000 Teilnehmende in der Weiterbildung. Ein Weiterbildungsabschluss der Universität St.Gallen – als beste Business School im deutschsprachigen Raum gerankt – bringt Sie beruflich vorwärts!

  • Für hochwertige Lehre und Weiterbildung von Spitzenforschern

  • Für kompetente Führungskräfte

  • Für Lebenslanges Lernen

  • Für internationale Kooperationen

Das zeichnet die HSG aus
HSG Illustration WBZ RGB 1