Politische Verhandlungsführung

Stärken Sie Ihre politische Verhandlungskraft - Erfolgreiche Verhandlungsführung für komplexe Situationen in Politik und Public Affairs.
HSG Impact Space Kontur RGB
pexels jopwell 1325762 scaled
Seminar
hsg linie schwarz

Programmübersicht

Sie erlernen die wichtigsten Elemente des Verhandlungsprozesses für Ihre politischen und beruflichen Aktivitäten oder für Ihre Tätigkeit im Bereich Public Affairs im Seminar «Verhandlungsführung». Das Anspruchsniveau an Verhandlungsrunden ist vielfach gestiegen. Sie bedingen oftmals schnelle Lösungsansätze und frühzeitige Kompromissvorschläge. Wir unterstützen Sie dabei mit unserem Seminar «Verhandlungsführung». Dieses Seminar ist Bestandteil (Modul 2) des CAS Weiterbildung für Politik mit Fokus Kommunikation und Verhandlung.

Ansprechperson

Erfahren Sie im persönlichen Gespräch mehr über das Programm.

Yannick Schiess

Yannick Schiess Programme Manager Public Policy

Details dieser Weiterbildung

Programmtyp

Seminar

Format

Präsenz

Sprache

Deutsch

Dauer

6 Tage

Durchführungsort

St. Gallen

Kosten

CHF 4'950

Zielgruppe

High Potential, Politik & politisches Management

Nächste Termine

Startdatum: 29.08.2024
Plätze verfügbar

Ihre Benefits

Untitled 1280 × 1329px 1

Ihr Nutzen

  • Professionalisierung Ihres Gesamtauftritts

  • Durchsetzen Ihrer eigenen Interessen durch zielgerichtete Verhandlungsführung

  • Machterweiterung durch wirksame Steuerung des Verhandlungsergebnisses

Zielsetzungen

  • Die wichtigsten Elemente des Verhandlungsprozesses erlernen

  • Anwendung des neu gewonnenen Wissens anhand von Praxisbeispielen und aktiv gestalteten Verhandlungsrunden

  • Grundlagen und Konzepte der politischen Verhandlungsführung verstehen und einordnen

Programm

HSG Illustration Buecherstapel

Struktur

Der Kurs ist berufsbegleitend konzipiert und modular aufgebaut.

Gewisse Inhalte werden mittels innovativer Lehrelemente wie Webinare, E-Learnings sowie Peer- und E-Coachings interaktiv vermittelt.

Dieses Kurzseminar ist Bestandteil (Modul 2) des CAS – Kommunikation und Verhandlung.

Ein normaler Kurstag dauert jeweils von 8.30 Uhr bis 18.15 Uhr, wobei donnerstags der Kurs grundsätzlich um 9.45 Uhr beginnt und samstags um 16.45 Uhr endet.

Kursdaten & Kursinhalte

St. Gallen, 29. – 31. August 2024 | 26. – 28. September 2024

  • Sie lernen die Grundlagen der Verhandlungsführung
  • Sie lernen wie die Verhandlungsführung in der politischen Praxis angewendet wird

Zielgruppe

Das Seminar ist insbesondere ausgerichtet auf amtierende und künftige Politikerinnen und Politiker sowie Personen, die in ihrer täglichen Arbeit mit der Politik konfrontiert sind. Es richtet sich auch an Personen, die ihre verhandlungstechnischen und mediativen Fähigkeiten stärken wollen.

Es sind keine Voraussetzungen nötig.

Zielgruppe

Ihr Profil

  • Amtierende und künftige Politikerinnen und Politiker auf nationaler, kantonaler und kommunaler Ebene sowie «High Potentials»

  • Mitarbeitende von Verbänden, Parteien, non-governmental (NGO) und non-profit (NPO) Organisationen, Public Affairs Abteilungen und öffentlichen Verwaltungen

  • Mitglieder von Parteien, öffentlichen Gremien, Organisationen und Vereinen

  • Politikinteressierte

  • sonstiges politisches Personal

  • interessierte Personen, welche ihre kommunikativen Fähigkeiten verbessern wollen

HSG Illustration Student 10 RGB
HSG Illustration Online Education mannlich RGB

Administratives

Ihre Anmeldung

Anmeldungen für dieses Seminar sind jederzeit möglich. Sie können sich über den blauen «Registrieren»-Button auf dieser Homepage ganz oben rechts anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Kosten

In der Kursgebühr sind alle Kursunterlagen, das Coaching und die Pausenverpflegungen inkludiert. Reise-, Übernachtungs- und andere Verpflegungskosten gehen zu Lasten der Teilnehmenden. Bereits bezahlte Kurskosten werden nicht rückerstattet.

Abschluss

Der Besuch des Seminars «Verhandlungsführung und Mediation» führt zu einer Teilnahmebestätigung. Der Besuch lässt sich an das Weiterbildungszertifikat (Certificate of Advanced Studies CAS) «Weiterbildung für Politik – Kommunikation und Verhandlung» der Universität St.Gallen anrechnen. Das Zertifikat wird erlangt, wenn alle drei Module absolviert werden. Es umfasst 10 ECTS-Punkte und lässt sich unter bestimmten Voraussetzungen an höhere Weiterbildungen anrechnen (DAS, MAS).

Annulationsbedingungen

Abmeldungen bis 90 Tage vor Kursbeginn sind kostenlos, zwischen 89 und 30 Tagen vor Kursbeginn fallen 50% der Kosten an, bei späterer Abmeldung sind die gesamten Kurskosten zu bezahlen.

Ihre Faculty

Mario Mueller

Mario
Müller

csm luksch 2 74f2f72a83

Jochen
Luksch

22

Andreas
Stapelmann

1573049348491

Dr. Valentin
Ade

Kontakt
hsg linie schwarz

Benötigen Sie weitere Informationen?

Gerne bin ich für Sie da und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Yannick Schiess

Yannick Schiess Programme Manager Public Policy

Warum Universität St.Gallen

Die HSG – Ihre Partnerin für erstklassige Weiterbildung in der Schweiz

An der Universität St.Gallen können Sie aus einem der grössten Weiterbildungsangebote im deutschsprachigen Raum wählen – das richtige Programm passgenau für Ihre Bedürfnisse und beruflichen Ziele. Die renommierte Qualität und grosse Praxisrelevanz überzeugt jährlich mehr als 6000 Teilnehmende in der Weiterbildung. Ein Weiterbildungsabschluss der Universität St.Gallen – als beste Business School im deutschsprachigen Raum gerankt – bringt Sie beruflich vorwärts!

  • Für hochwertige Lehre und Weiterbildung von Spitzenforschern

  • Für kompetente Führungskräfte

  • Für Lebenslanges Lernen

  • Für internationale Kooperationen

HSG Illustration WBZ RGB 1